----------- Fußball für die Region - aus der Region -----------

25 Spieltag 16.5.10   SG Siegtal - SG II   0:0

Im letzten Saisonspiel zeigte die Mannschaft ein gutes Spiel. Die größeren Spielanteile und die besseren Torchancen lagen auf unserer Seite. Leider war man vor dem Tor zu hektisch oder ein Gegenspieler bzw. der TW war noch im Weg. Zum Schluß stand ein Unentschieden, wo beide Mannschaften gut mit leben können. Schade das die drei Punkte vom Spiel in Selbach abgezogen wurden. Zählt man die drei Punkte dazu, würden wir in der Abschlußtabelle viel weiter vorne stehen. Gestern ging eine schwierige Saison der SG II zu Ende, wobei man mit den letzten Wochen zufrieden sein kann. Vor dem Spiel wurde der langjährige Coach der SG II Hansa Boll verabschiedet. Wir wünschen ihm für seine neue Aufgabe beim SV Gehert  "ALLES GUTE" !!!!

Bernd Kohlhaas

24.Spieltag 09.05.2010   SG II - SSV Hattert                3:1  (0:0)

In einem fairen Derby waren wir von Beginn an die spielbestimmende Mannschaft, jedoch konnten wir die Torchancen nicht nutzen. Nach der Pause erwischten uns die Gäste eiskalt und erzielten mit ihrer ersten Tormöglichkeit den 1:0 Führungstreffer.  Sofort im Gegenzug erzielte Schugi per Fresistoß den Ausgleichstreffer. Wenige Minuten später war es dann Dennis Spies der das 2:1 erzielte. Die Gäste versuchten nochmal alles aber Björn Klein sicherte mit seinem  Treffer zum 3:1 Endstand den verdienten Sieg.

H.Boll

23. Spieltag 29.04.2010   SG II - SG Bruchterseifen II     5:2 ( 3:2)

Im Stadion begann unsere Mannschaft gut und erzielte bereits in der 15. Minute durch Martin Boll und  zwei Minuten später durch Mini Bleich eine sicher geglaube 2:0 Führung. Wie in viielen Partien diese Saison glaubte man das Spiel dann so locker zu gewinnen und bei einigen schlich sich Leichtsinn in der Abwehr ein..Und  .... ????? Bumm... 22. Minute erzielten die Gäste den Treffer zum 1:2. Nur fünf Minuten später erzielte Martin Boll das 3:1. Erneut fast im Gegenzug viel das 2:3 für die Gäste aus Bruchertseifen !!!! Sowas darf einfach nicht passieren!  Nach einer klaren Ansage zur Pause ließ das Team nichst mehr anbrennen und nahm die Partie in die Hand. Schugi und Björn Klein erzielten die Treffer zum 5:2 Endstand. Aufgrund der 2.Halbzeit ein auch in dieser Höhe verdienter Sieg. Besonderer Dank für unserer "Oldie" Rüdiger Lange der sich bereit erklärte zu helfen und eine sichere Partie als Libero zeigte. Nächsten Sonntag gegen den SSV Hattert müssen wir konzentrierter zur Sache gehen um bestehen zu können.

H.Boll 

22.Spieltag 25.04.2010

Spfr.Selbach - SG II                0:6  (0:2)

Im Abstiegsduell in Selbach bestimmten die Gastgeber die ersten 15 Minuten klar das Spielgeschehen und erspielten sich zwei gute Torchancen. Aus dem nichts erzielte dann "Mini"Bleich den 1:0 Führungstreffer. In der 30. Minute erzielte erneut "Mini" Bleich per Freistoss den Treffer zum 2:0 Halbzeitstand. Nach dem Wechsel bestimmten wir die Partie und nutzten die sich ergebenen Konterchancen zum letzlich doch klaren Sieg. In den letzten 15 Minuten kam unser Libero "Kohli" zum ersten Saisoneinsatz und sicherte das "Zu Null". Bereits am Donnerstag Spielen wir im Stadion Hachenburg  gegen die SG Brucherseifen II.  Knüpft die Mannschaft in den letzten 3 Partien,gegen Bruchterseifen II - SSV Hattert - Spfr.Siegtal , an die heutige Leistung  der 2. Halbzeit an ist noch ein  Saisonabschluß  im Mittelfeld der Tabelle möglich. Auf gehts Jungs...nochmal Gas geben damit die doch alles in allem schwache Saison einen ordentlichen Abschluss findet!

H.Boll

21.Spieltag 18.04.2010

SG II - Spvvg.Lautzert II        2:2  ( 2:0)

Im Abstiegsduell gegen den Tabellennachbarn aus Lautzert begann unser Team gut und in der 5. Minute erzielte Björn Klein per Kopfball den 1:0 Führungstreffer. In der 25. Minute war es dann Mini Bleich der mit einem satten Rechtsschuss aus 16 Metern den 2:0 Halbzeitstand erzielte. Nach der Pause kam es wie in einigen Spielen der laufenden Saison......., einige meinten, man könnte "Schaulaufen" machen und das Spiel würde so locker nach Hause gefahren.Torchancen in Hülle und Fülle wurden "KLÄGLICHST" vergeben. Dazu meinten einige in der Abwehr wohl das Spiel sei nach 55. Minuten beendet und ließen sich wie beim 1:2 in der 60. Minute ausspielen wie eine Schülermannschaft! In der 80. Minute stehen 3 Mann frei vor dem Tor und sind nicht in der Lage, den Ball reinzuschieben und den Sack zu- zumachen. Im  Gegenzug erhält man dann noch den absolut unnötigen Ausgleichstreffer, wobei die gesamte Abwehr erneut sehr schlecht aussah... Einfach schlimm... Einige sollten mal bis nächste Woche darüber nachdenken, wie wir in der Verfassung nächsten Sonntag bei den Heimstarken Gastgebern in Selbach auf der "Asche" bestehen können, um in dem "6 Punkte Spiel " zu gewinnen...!

So wie heute mal nicht !

H. Boll

20.Spieltag 11.04.2010

FSV Merkelbach - SG II           1:0  ( 1:0)

Im Derby in Merkelbach waren die Gastgeber die ersten 25 Minuten die klar bestimmdene Mannschaft und erzielten bereits in der 10 Minute mit einem Fernschuß den 1:0 Führungstreffer. Danach kamen wir etwas besser ins Spiel ohne jedoch bis zur Halbzeit zu klaren Chancen zu kommen. Nach der Pause ergaben sich einige gute Torchancen die jedoch der Keeper der Gastgeber gut parierte, oder wie in einigen Situationen unsere Spieler selbst durch klägliches Verhalten vor des Gegner Tor verhinderten. In der zweiten Halbzeit dennoch eine ordentliche Leistung der Mannschaft.

H.Boll

19.Spieltag 05.04.2010

SG II - SG Mündersbach III        3:1 (2:1)

Im Lokalderby gegen Mündersbach waren wir zu Beginn die spielbestimmende Mannschaft. In der 10 Minute verhinderte der Pfosten die Führung nach einem „satten“ Fernschuß von mini Bleich. In der 30. Minute erzielten die Gäste nach einem Eckball per Kopf, den 1:0 Führungstreffer. Nach einigen Umstellungen kamen wir besser ins Spiel und in der 35. Minute, nach Vorlage von Kadir Torun, erzielte Hazem Jaudat per Kopf den Ausgleichstreffer. Kurz vor der Halbzeit krönte Martin Boll seine gute Leistung mit einem sehenswerten Tor zur 2:1 Halbzeitführung. Die zweite Halbzeit war ausgeglichen mit Torchancen auf beiden Seiten. In der 60. Minute hielt unser Keeper mit einer tollen Parade die 2:1 Führung fest. In der 80. Minute sicherte Amir Nasiri, nach Vorlage von Schugi, mit seinem Treffer zum 3:1 den wichtigen Sieg. Nächste Woche im Derby in Merkelbach muss jeder einzelne noch mehr Gas geben, um dort bestehen zu können.

H.Boll

18.Spieltag 31.03.2010

SG II - SG Atzelgift I               0:1 ( 0:1)

Bericht folgt

17.Spieltag 06.12.2009

SC Berod / Wahlrod II - SG II  3:1  (1:0)

Im Derby in Berod waren die Gastgeber von Beginn an die spielbestimmende Mannschaft. In der 38. Minute erzielte Sven Lichtentäler den Treffer zum 1:0 Halbzeitstand. Nach der Pause kam unsere Mannschaft dann besser ins Spiel, konnte aber die Torchancen nicht nutzen. Im Gegenzug trafen die Beroder zum 2:0 und 3:0. Direkt im Anschluss verkürzte Mini Bleich jedoch in der 68. Minute auf 1:3 . Danach bestimmten wir das Spiel, jedoch wurden erneut gute Tormöglichkeiten ausgelassen, um die Partie nochmal zu drehen. Eine bittere Niederlage die aber mal einigen der jungen Spieler erneut aufzeigte, dass man gegen eine erfahrene Mannschaft, besetzt mit  Spielern wie Lichtentäler - Steko -Richter - Hoffmann, nicht bestehen kann wenn man nicht in der Lage ist, das Tempo über 90. Minuten so hoch zu halten um gegen so eine spielerisch überlegene Mannschaft durch Fitness einen Siieg zu erzwingen. Also Jungs, reißt euch nochmal zusammen und gebt Gas in der Vorbereitung, damit die restlichen Spiele besser laufen.

H.Boll

16.Spieltag 29.11.2009

SG II - SSV Weyerbusch II  1:1 (1:0)

Gegen den Tabellendritten aus Weyerbusch zeigte die Mannschaft in der ersten Halbzeit eine ordentliche Leistung und erspielte sich einige Tormöglichkeiten. Martin Boll war es dann in der 25 Minute der nach schöner Flanke von Kadir Torun per Kopf den 1:0 Führungstreffer erzielte. Zu Beginn der zweiten Halbzeit hatte Johannes Leukel und  Hazem Jaudat  zwei 100 % Torchancen um das Spiel vorzeitig zu entscheiden. Wie in den letzten Partien bereits wurden diese wieder mal kläglich vergeben und so kam es wie es meistens kommt. Weyerbusch erzielte in der 60. Minute den Treffer zum 1:1 Ausgleich. In den letzten Minuten versuchte das Team nochmal alles um den Siegtreffer zu erzielen aber man sah deutlich das einige Akteure mometan ,durch verschiedene Gründe, nicht in der Lage sind 90 Minuten ein Tempo zu gehen um den Gegner in die Knie zu "zwingen". Kurz vor Ende der Partie hatten die Gäste noch eine klare Chance zur Führung und wir konnten am Ende froh sein die Partie nicht sogar noch zu verlieren.

H.Boll

15. Spieltag 22.11.2009

VFL Hamm - SG II        3:1  (1:0)

Durch kurzfristige Ausfälle einiger Spieler mussten wir bei Tabellenzweiten mit gerade mal 11 Mann antreten. Die Gastgeber bestimmten klar die Partie in der ersten Halbzeit doch das Team konnte bis zur 35. Minute durch gutes Abwehrverhalten die " Null" halten. Dann verloren wir absolut unnötig den Ball im Mittelfeld und  der VFL Hamm erzielte den 1:0 Führungstreffer. Kurz nach der Pause  erhöhten die Gastgeber per Elfmeter auf 2:0. "Mini"Bleich hatte dann in der 60. Minute die Chance den Anschlußtreffer zu erzielen aber er scheiterte am Klasse Towart der Gastgeber. In der 80. Minute erzielten die Gastgeber nach einem schnellen Konter den Treffer zum 3:0. Martin Boll  verkürzte kurz vor Ende der Partie mit einem 30 Meter Knaller zum 1:3 Endstand.

H.Boll

14. Spieltag 15.11.2009

SG II -  Schönstein I   0:1   (0:0)

Gegen den Tabellenführer zeigte die Mannschaft in der ersten Halbzeit eine gute Leistung und hatte die Torjäger der Schönsteiner im Griff. Kurz nach der Pause erzielten die Gastgeber nach einer umstrittenen Freistoßentscheidung den 1:0 Führungstreffer. In den letzten 20 Minuten splelten wir "Alles oder Nichts", um noch den Ausgleich zu erzielen, aber es reichte nicht, um doch noch einen Punkt zu behalten. Unser Keeper Florian Schmidt hielt uns mit klasse Paraden nach Kontern der Gäste bis zur letzten Minute im Spiel.

H.Boll

13. Spieltag 04.11.2009

SG II - Spfr. Siegtal II   4:1  (2:0)

Auf dem super Kunstrasen in Malberg brauchte unser Team zwanzig Minuten, um ins Spiel zu kommen. Zu viele leichte Ballverluste führten immer wieder zu guten Chanchen für die Siegtaler. In der 35. Minute war es "Mini" Bleich, der mit einem schönen Rechtsschuss das 1:0 erzielte. Kurz danach erhöhte Martin Boll, nach Klasse Zuspiel von Andreas Bleich, zum 2:0 Halbzeitstand. Nach der Pause setzten die Siegtaler alles auf eine Karte, und daher ergaben sich eine Vielzahl an Konterchancen, die aber teilweise kläglich vergeben wurden. In der 55. Minute, nach Foul an Andreas Bleich, verwandelte Alex Müller sicher zum 3:0. Im Gegenzug erzielten die Gäste das 3:1. Amir Nasiri erzielte dann in der 80. Minute den Treffer zum 4:1 Enstand. Die letzten 6 Spiele mit 3 Siegen, 2 Unentschieden und nur einer Niederlage! Weiter so Jungs..... Zum Start der Rückrunde erwartet uns in den ersten drei Partien ein schweres Programm: ..Tabellenerster Schönstein, ... 2. Hamm ... 3. Weyerbusch .. Also auf gehts...

H. Boll

12. Spieltag 01.11.2009

SSV Hattert - SG II      3:3  ( 1:1)

Im Lokalderby, vor zahlreichen Zuschauern, begann unsere Mannschaft gut. Durch teilweise schnelles Umschalten von Abwehr auf Angriff erspielten wir uns einige Torchancen. Nach einer scharfen Flanke von "Mini" Bleich lenkte der Verteidiger der Hatterter den Ball unglücklich ins eigene Tor zum 1:0. Anstatt danach die doch geschockten Gastgeber weiter unter Druck zu setzen, ließen wir dem Gegner zuviel Platz. Dies rächte sich schließlich in der 40. Minute mit dem Treffer zum 1:1 Halbzeitstand. Kurz nach der Pause erzielte "Mini" Bleich mit einem tollen Heber den 2:1 Führungstreffer. Ab der 55. Minute, wegen einer sehr fraglichen gelb-roten Karte, mussten wir mit 10 Spielern auskommen. In der 70 .Minute erzielte die Heimmannschaft durch einen klasse Fresistoß den Ausgleichstreffer. Doch unser Team gab trotz Unterzahl nie auf und nach einer schönen Vorlage von Ralf Siefen erzielte Martin Boll mit einem satten Linksschuss die erneute Führung. Danach setzten die Gastgeber alles auf eine Karte und erspielten sich einige Torchancen. Die daraus resultierenden Konterchancen konnten wir jedoch leider nicht nutzen. In der letzten Minute schossen die Hatterter nach einem Stellungsfehler unserer Mannschaft den glücklichen, aber nicht unverdienten Treffer zum 3:3 Endstand. Alles in allem eine gute Vorstellung unserer Mannschaft, die jedoch wie bereits vergangene Woche in der letzten Minute den Ausgleich kassierte. Ein besonderer Dank gilt heute Ralf Siefen, der sich wegen der Vielzahl an verletzen Akteuren der SG direkt bereit erklärte, das Team zu unterstützen und 90 Minuten  mit Kampf und Einsatz zur Stelle war. Am Mittwoch gegen Siegtal müssen wir unsere Torchancen noch effektiver verwerten, um nach zwei Remis mal wieder einen Sieg einzufahren.

H. Boll

11.Spieltag 25.10.2009

SG Brucherstseifen II - SG II  3:3  (1:0)

Gegen eine mit eingen Spielern aus dem Kader der SG Bruchterseifen I verstärkte Mannschaft, hatte unser Team in den ersten 35. Minuten absolut keine Chance und man konnte froh sein, dass es nicht 4:0 zur Halbzeit stand. Nach der Pause war unser Team wie ausgewechselt. Endlich konnten wir mehr Zweikämpfe für uns entscheiden und kamen so zu vermehrten Tormöglichkeiten. Martin Boll erzielte dann in der 55. Minute den 1:1 Ausgleichstreffer. Zehn Minuten später war es dann Dennis Spies, der nach guter Vorlage von Amir Nasiri, den 2:1 Führungstreffer erzielte. Zwei weitere klare Chancen wurden kurz danach vergeben, um das Spiel frühzeitig für uns zu entscheiden. Im Gegenzug erzielten die Gastgeber nach einer Ecke den 2:2 Ausgleichstreffer. Doch die Mannschaft gab nicht auf und Patrick Thomer gelang in der 80. Minute, nach Vorlage von Andreas Bleich, das 3:2. In der 90. Minute schossen die Gastgeber jedoch noch den Treffer zum 3:3 Endstand. Nach den unterschiedlichen Halbzeiten ein gerechtes Remis, auch wenn es schade ist, in letzter Minute den Ausgleich zu kassieren.

H. Boll

10.Spieltag 18.10.2009

SG II- SG Selbach I 1:2 (1:1)

In den ersten Minuten begannen wir gut und Martin Boll erzielte bereits in der 5. Minute per Linksschuss den 1:0 Führungstreffer. Danach ergaben sich noch einige Tormöglichkeiten, die aber leider nicht genutzt wurden. Ab der 25. Minute gaben wir das Spiel aus der Hand und verloren zuviele Zweikämpfe. Nach einem erneuten Stellungsfehler erzielten die Gäste den Ausgleichstreffer zum 1:1. Nach der Pause verflachte das Spiel und wir erspielten uns kaum noch torgefährliche Aktionen. Durch ein Eigentor gingen die Fensdorfer schließlich mit 2:1 in Führung. Die Mannschaft versuchte nochmal alles, aber es reichte nicht, um wenigstens einen Punkt zu sichern. Insgesamt hatten die Gäste auch mehr Torchancen, wovon einige unser Keeper Florian Schmidt glänzend parierte, daher war der Sieg auch nicht unverdient.

H. Boll

9.Spieltag 11.10.2009

Spvvg.Lautzert II - SG II 0:3 (0:1)

Auf dem Rasenplatz in Lautzert begannen wir viel zu hektisch und es dauerte eine halbe Stunde bis unsere Innenverteidigung endlich mal wach wurde. Zu viele Abspielfehler im Spielaufbau und Ballverluste durch unnötige eins zu eins Situationen in der Vorwärtsbewegung, bescherten den Gastgebern immer wieder Tormöglichkeiten. Dennis Spies erzielte schließlich aus dem nichts den Treffer zur 1:0 Halbzeitführung. Nach der Pause spielte die Mannschaft dann etwas sicherer und nach einem schönen Solo von Andi Bleich, zum 2:0, war das Spiel gelaufen. Martin Boll erzielte dann in der 70. Minute den Treffer zum 3:0 Endstand.
Letztlich ein verdienter Sieg.

H. Boll

8.Spieltag 03.10.2009

SG II - SSV Merkelbach 5:0 (1:0)

Im Lokalderby bestimmten wir von der ersten Minute an das Spielgeschehen. Bereits in der 8. Minute erzielte unser Kapitän Thomas Sturm nach einem schönen Solo über den halben Platz mit einem 20 Meter Knaller den 1:0 Führungstreffer. Danach erspielten wir uns Torchance um Torchance, die aber teilweise  kläglich vergeben wurden, so dass es zur Pause nur 1:0 stand. Kurz nach dem Wechsel erzielte Schugi mit einem schönen Freistoßtreffer das 2:0. In der 60. Minute war es dann Vikor Rehan, der das 3:0 erzielte. Amir Nasiri und erneut Viktor Rehan sorgten für den Endstand von 5:0. Alles in allem ein klar verdienter Sieg unserer Mannschaft, die deutlich überlegen war.

H. Boll

7.Spieltag 27.09.2009

SG Atzelgift/Nister - SG  II 8:0 (4:0)

Gegen die erfahrene Mannschaft der Gastgeber hatten wir nie den Hauch einer Chance. Mit nur 12 Spielern ( einen angeschlagegenen Ersatzspieler!) , dabei 3 A Junioren die gestern Abend 90 Minuten gespielt hatten und 4 Spielern die aus Beruflichen Gründen kaum Trainieren können ist es nicht möglich auf einer Ebene mit einer Mannschaft aus dem oberen Rängen der Tabelle mitzuhalten. Bleibt zu hoffen das  die verletzten Spieler die nächsten Wochen der SG wieder zur Verfügung stehen den sonst wird es sehr eng!

H. Boll

6.Spieltag 20.09.2009

SG II - SV Mammelzen        7:0 ( 4:0)

In der Partie gegen Mammelzen konnten wir endlich einmal mit einem 15 er Kader antreten, da einige seit Wochen verletzte Spieler der SG wieder zur Verfügung standen. Die ersten Minuten war es eine sehr zerfahrene Partie, bis die Mannschaft endlich ins Spiel fand. Danach bestimmten wir die Partie, ohne jedoch zu überzeugen. Zu wenig Bewegung im Spiel ohne Ball , immer wieder das Spiel durch die Mitte anstatt über die Flügel und dazu das zu langsame Umschalten von Abwehr auf Angriff. Für das Lokalderby nächsten Sonntag in Atzelgift müssen wir uns noch gewaltig steigern, um dort bestehen zu können.

Tore: Nasiri - Schug - Mustapha - Arha - Jaudat - ET

H. Boll

5.Spieltag 09.09.2009

SG Mündersbach III - SG II  2:0 (1:0)

In der ersten Halbzeit waren die Gastgeber klar überlegen und bestimmten das Spiel. In der 10 .Minute musste bereits K.Torun das Feld mit einem Muskelfaserriss verlassen und P.Thomer kam in die Partie. Damit waren unsere Auswechselmögkichkeiten an diesem Abend auch schon erledigt. In der 30.Minute erzielten die Mündersbacher den 1:0 Führungstreffer. Nach der Pause hatte unsere Mannschaft mehr Spielanteile im Mittelfeld aber im Sturm konnten wir uns gegen die sicher stehende Abwehr der Gastgeber nicht entscheidend durchsetzen. In der 75. Minute erzielten die Gastgeber nach einem Konter den Treffer zum 2:0 Endstand. Jeder kämpfte  bis zur letzten Minute aber reichte heute gegen den 18 er Kader ( davon tatsächlich auch "einige"Spieler aus dem Kader SG Mündersbach III) der Gastgeber nicht aus. Dazu zog sich noch unser Kapitän T.Sturm im Spiel einen Muskelfaserriss zu und fällt die nächsten Spiele aus. Bleibt zu hoffen sich das sich die Verletztenliste der SG bald verkleinert sonst wird es sehr schwer den Tabellenkeller zu verlassen.

H.Boll

4.Spieltag 06.09.2009

SG II - Berod/Wahlrod II    3:1 (1:0)

Im Lokalderby zeigte die Mannschaft eine gute Leistung. In der ersten Halbzeit erspielten wir uns einige Tormöglichkeiten und erzielten in der 30. Minute durch M.Schug den 1:0 Führungstreffer. Jeder Spieler hielt klar seine Position und die Zweikämpfe konnten wir endlich mal für uns entschieden. In der 65.Minute erzielte  D.Spies nach schöner Vorlage von A. Bleich den Treffer zum 2:0. Durch einen umstrittenen Elfmeter kamen die Gäste auf 1:2 heran. Dieser Treffer brachte Berod wieder besser ins Spiel und wir verloren etwas die Ordnung. Dazu kam das einige Spieler an Limit ihrer Kräfte angekommen waren,wodurch  Fehler enstanden, die zu einigen Tormöglichkeiten für die Gäste führten. Dazu nutzten wir klarste Kontermöglichkeiten nicht aus. Das Team hielt dagegen und A. Nasiri sicherte mit dem Treffer zum 3:1 Endstand den verdienten Sieg. Guter Einsatz ..guter Kampf... weiter so Jungs...

H. Boll

3.Spieltag 30.08.2009

SSV Weyerbusch II - SG II   4:1 (1:0)

Auf dem Kunstrasen in Weyerbusch spielte unsere Mannschaft die ersten 30 Minuten gut  und hatte durch H. Mustapha eine 100 % Tormöglichkeit um früh in Führung zu gehen. Diese wurde nicht genutzt und im Gegenzug erzielten die Gastgeber den 1:0 Führungstreffer. Kurz nach der Pause erhöhten die Weyerbuscher durch einen Fernschuss auf 2:0. In der 60. Minute war es dann "mini" A.Bleich der den Anschlußtreffer zum 1:2 erzielte. Danach wurden erneut beste Torchancen ausgelassen um das Spiel noch zu drehen. Die Gastgeber erzielten durch zwei Distanzschüsse die Treffer zum 4:1 Endstand. Dank an M.Dell der als Feldspieler heute im Tor stand und sein bestes versuchte.

H. Boll

2.Spieltag23.08.2009

SG II - VFL Hamm       1:3 (0:1)

Gegen den VFL Hamm zeigte die Mannschaft eine bessere Leistung als noch  2 Wochen zuvor  bei der 0:4 Niederlage im Pokalspiel in Hamm. Dennoch brachte sich das Team in einer ausgeglichenen Partie durch 3 grobe Abwehrfeher selbst um den möglichen Punktgewinn. Chrstian Werle erzielte in der 60. Minute den zwischenzeitlichlichen Ausgleichstreffer zum  1:1.

H. Boll

1. Spieltag 14.08.2009

Spfr. Schönstein – SG II 3:0 (2:0)

Von Beginn an waren die Gastgeber die spielbestimmende Mannschaft und erzielten bereits in der 11. Minute, durch einen abgefälschten Freistoß, den 1:0 Führungstreffer. Ein erneut abgefälschter Ball landete Mitte der ersten Halbzeit, unhaltbar für unseren Keeper, im Tor zur 2:0 Pausenführung. In der zweiten Halbzeit kam unsere Mannschaft besser ins Spiel und konnte die Partie ausgeglichen gestalten, ohne sich jedoch klare Tormöglichkeiten zu erspielen. Kurz vor Ende des Spiels erzielten die Schönsteiner den Treffer zum 3:0 Endstand.
Unser Team zeigte eine gute kämpferische Einstellung, jedoch reichte das gegen die zweikampfstarken, eingespielten Gastgeber nicht aus.

H. Boll

2. Pokalrunde 8.8.09 :

VFL Hamm - SG II 4:0 ( 3:0)

Gegen die spielstarken Gastgeber aus Hamm hatten wir an diesem Tag nicht den Hauch einer Chance. Mit nur 11 Spielern, davon noch 4 Akteure die aus beruflichen Gründen nicht trainieren können, war es bereits nach wenigen Minuten klar, dass in Hamm nichts zu holen war. Es bleibt zu hoffen, dass die derzeit aus verschiedenen Gründen fehlenden Spieler, sehr bald wieder in den Trainingsbetrieb einsteigen können. Ansonsten rückt das gesteckte Ziel, einen Platz im oberen Mittelfeld der Saison 2009 - 2010, in weite Ferne.

H. Boll

********************************************************

1. Pokalrunde 1.8.09 :

 SG Ingelbach II - SG II 0:6 ( 0:4)

In Ingelbach waren wir über die gesamte Partie die spielbestimmende Mannschaft und verließen somit verdient als Sieger den Platz.

Tore: T. Sturm 2 - H. Jaudat  - M. Schug - K. Torun 2

H. Boll

**********************************************************

Testspiel SV Ailertchen II - SG II 1:1

Tor : J. Leukel      

***********************************************************              

Testspiel SG II - Spfr. Neitersen II 4:2

Tore: H. Jaudat 2 , M. Wahl 1 , ET